Kaufpreis
439.000,00 €
zzgl. Nebenkosten;
1,79% Maklercourtage inkl. ges. MwSt. zahlbar jeweils von Käufer und Verkäufer;
ca. 1,5% Notar- und Gerichtskosten zahlbar durch den Käufer;
5,5% Grunderwerbssteuer (Hamburg) zahlbar durch den Käufer

hamburg.de/neugraben-fischbek

Wohn- und Nutzfläche gesamt: ca. 144,83 m²
davon Kellergeschoss: ca. 51.84 m²
Baujahr: 1986
Zimmer: 4
Gäste WC´s im EG und im Keller
Große Garage mit Hobbybereich
Gartenhaus

Pflichtangabe gem. GEG:

- Baujahr Gebäude: 1986
- Baujahr Anlagentechnik: 2014
- Energieträger: Erdgas E
- Energieausweistyp: Energieverbrauchsausweis
- Energieverbrauchskennwert: 117,9 kWh/(m²a)
- Energieeffizienzklasse: D

 

GEG vs. EnEV - Unterschied in den Verordnungen

Das Gebäudeenergiegesetz (kurz GEG) ist der Nachfolger der EnEV, wurde am 16.08.2020 beschlossen und trat zum 01.11.2020 in Kraft mit einer Übergangszeit bis zum 01.05.2021. Bis dahin werden Energieausweise noch nach der EnEV2014/2016 ausgestellt, ab dem 01.05.2021 dann nach GEG. Es bestehen keine Unterschiede in der Gültigkeit oder dem Geltungsbereich! Energieausweise nach EnEV2014 oder GEG sind gleichwertig. Einziger Unterschied: zusätzliche Angabe zu CO2-Emissionen jetzt auch beim verbrauchsbasierten Energieausweis nach GEG.

Die Frage, ob ein Energieausweis nach GEG oder EnEV erstellt wurde, ist damit akademischer Natur und für Laien fast komplett uninteressant. Die relevanten Inhalte der EnEV finden sich in Gänze auch im GEG.

Unabhängig von der verwendeten Verordnung, sind Energieausweise nach GEG und nach EnEV2014 beide 10 Jahre lang ab Ausstellung gültig. Daran ändern auch eventuelle neue Gesetzesrevisionen nichts - der Energieausweis bleibt so lange gültig, wie auf der ersten Seite in der linken oberen Ecke angegeben. Das ist selbst dann der Fall wenn die alte Verordnung durch eine neue abgelöst wird.

Das Objekt:

Wir bieten Ihnen hier eine charmante und gepflegte Doppelhaushälfte in optimaler Wohnlage der Sackgasse "Am Scheinberg" in Hamburg-Neugraben an.

Das Haus 1986 erstellte Gebäude verfügt über eine Ost-West Ausrichtung, die für viel Sonnenlicht und eine angenehme Atmosphäre sorgt.

Mit drei Schlafzimmern, einem Wohn- und Esszimmer, einem zusätzlichen Souterrain Raum, welcher für Büro/Hobbyraum/Spielzimmer bereits durch sein großes Fenster bestens vorbereitet ist, und dem sehr ruhigen nach Westen ausgerichteten Gartenbereich, bietet dieses Haus einen ganz wunderbaren Platz für eine Familie.

Sowohl im Erdgeschoss als auch im Kellergeschoss befindet sich jeweils ein Gäste WC.

Auch die sehr zentrale Lage dieses Hauses unweit aller Schulformen (das Gymnasium Süderelbe liegt nur vier Gehminuten entfernt), in direkter Nähe von Kitas, Einkaufsmöglichkeiten und der Anbindung an die HVV Buslinien (Bushaltestelle in drei Gehminuten) sowie an die S-Bahn Haltepunkte Neugraben und Neuwiedenthal, machen diese Wohnlage und das Objekt zu einem ganz besonderen Angebot.

Diese Immobilie ist ideal für Familien mit schulpflichtigen Kindern, da das Gymnasium Süderelbe fußläufig erreichbar ist. Dies ermöglicht einen einfachen und sicheren Schulweg für Ihre Kinder und spart Zeit und Stress für die Eltern.

Zum Gebäude gehört eine großzügige Garage, ein Gartenhaus und der nach Westen ausgerichtete Gartenbereich.

Die Lage:

Hamburg-Neugraben-Fischbek bildet den Übergang zu der an der südwestlichen Seite von Hamburg befindlichen Landesgrenze zu Niedersachsen.

Der aufstrebende Stadtteil Neugraben hat aber stets seinen dörflichen Charakter bewahrt und bildet in idealer Weise die Bedürfnisse nach Naturnähe und sehr guter Infrastruktur ab. Insbesondere für Familien oder anspruchsvolle Paare das ideale Wohnquartier.

Grund- und Stadtteilschule sowie das Gymnasium Süderelbe bieten Ihnen jederzeit das passende Bildungsangebot für Ihre Kinder. Hinzu kommen Kitas für die Kleinsten und umfangreiche Freizeitmöglichkeiten in der direkt angrenzenden Fischbeker Heide.

In direkter Nachbarschaft zum größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nord-Europas, dem Alten Land, bieten sich auch hier vielfältige Freizeitmöglichkeiten von Fußball, Schützenvereine über Feuerwehr bis hin zu Handball und Laufrundkursen. Auch sind die Lüneburger Heide, Finkenwerder, Buchholz, Buxtehude schnell erreichbar.

Zurück